Sisyphus zieht um

Die Schlussversteigerung des Kunstwerkes Sisyphus hat anlässlich des vom Lions Club Aareland organisierten Charity-Golfturniers am 15.09.2015 stattgefunden. Für das Werk von Paul Gugelmann konnte ein Endgebot von CHF 17'500.-- erzielt werden. Christina Hegi durfte anlässlich des gelungenen Anlasses einen Cheque über den Gesamterlös von CHF 31'500.-- in Empfang nehmen.