Ausbildungskurs

Die Arbeit am Telefon stellt hohe Ansprüche. In einer intensiven, sieben Monate dauernden Grundausbildung, später in der regelmässigen obligatorischen Weiterbildung werden unsere Freiwillig Mitarbeitenden befähigt, zielgerichtete, stärkende Gespräche zu führen. Und zwar ungeachtet von Alter, Religion oder (Not)Situation der Anrufenden.

Voraussetzung für eine qualifizierte Hilfe ist die Fähigkeit, zu den Hilfesuchenden – die man weder kennt noch sieht – eine tragfähige Beziehung herzustellen. Die Methodik der Gesprächsführung hat in der Grundausbildung deshalb einen hohen Stellenwert, genauso wie die Fähigkeit, sein eigenes Handeln immer wieder zu reflektieren.

Der nächste Ausbildungskurs beginnt im Mai 2018. Alle Ausbildungsplätze sind vergeben.

Interessiert an der Tätigkeit als Freiwillig Mitarbeitende/r? Dann senden Sie uns dieses Bewerbungsformular. Wir informieren Sie gerne so bald als möglich, wann der nächste Kurs geplant wird.

NEU: auch geöffnet für Externe

Sie sind im Berufsalltag mit schwierigen Situationen konfrontiert und wollen sich weiterbilden in der kompetenten Gesprächsführung? Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen von Tel 143. Wir geben Ihnen das nötige Werkzeug, um anspruchsvolle Gespräche sicher und kompetent zu meistern. Mehr Details sind auf folgendem Link ersichtlich: Flyer Gespräche kompetent führen

Sollten noch Unklarheiten bestehen, melden Sie sich bei [tocco-encoded-addr:OTksMTA4LDk3LDExNywxMDAsMTA1LDk3LDQ2LDEwOCwxMTEsMTExLDExNSwxMDgsMTA1LDY0LDQ5LDUyLDUxLDQ2LDk5LDEwNA==]. Sie erzählt Ihnen gerne mehr.