Ausbildungskurs Telefonberatung

Um bei Tel 143 - Die Dargebotene Hand als Telefonberater:in tätig zu sein, ist eine fundierte Ausbildung nötig. Dieser dauert in der Regel acht Monate.

Ziel der Ausbildung ist, die zukünftigen Mitarbeiter:innen optimal auf ihre Tätigkeit bei Tel 143 vorzubereiten. Sie werden befähigt, Anrufer:innen mit unterschiedlichen Lebens-Themen und -Krisen kompetent am Telefon zu begleiten. Der Unterricht findet in einer geschlossenen Lerngruppe statt.

Inhalte der Ausbildung sind die Vermittlung zentraler Grundlagen und Fertigkeiten der Gesprächsführung sowie wichtiger Themen aus Psychologie und Psychiatrie. Weiter findet eine fundierte Auseinandersetzung mit sich selber, den eigenen Grenzen und dem Verständnis von Helfen statt.

Kursdaten: der nächste Kurs startet im August 2023. Die genauen Daten folgen.

Kursleitung: Claudia Loosli: Psychologin Msc, Erwachsenbildnerin, Beratungsausbildung in systemischer Beratung, Leiterin Schulung & Beratung
bei Tel 143 – Die Dargebotene Hand Aargau/Solothurn-Ost.

Kosten: CHF 1'000.00. Bei Abbruch der Ausbildung werden Rückzahlungsforderungen gestellt.

Teilnahmebedingung: Alter zwischen 30 und 68 Jahre, Teilnahme an einer Informationsveranstaltung

Informationsanlässe: An Informationsanlässen werden die Ausbildung, das Aufnahmeverfahren und die Arbeit bei Tel 143 vorgestellt. Der Besuch eines Informationsanlasses ist Voraussetzung, um sich für den Ausbildungskurs 2023 bewerben zu können. Die Daten für die Informationsanlässe folgen. Das Bewerbungsformular wird am Anlass abgegeben.

Alle Informationen zum Ausbildungskurs als pdf downloaden.

Interesse?

Registrieren Sie sich auf der Interessentenliste - wir melden uns bei Ihnen, wenn der nächste Kurs startet. Wir freuen uns auf Sie!