Alle News

  • Introbild

    06.04.2020

    NinaMasken - aus Not entsteht Kreatives

    Aufgrund des Covid-19-Virus mangelt es überall an Gesichtsschutzmasken. Fünf Frauen aus dem Aargauer Suhrental haben zusammen recherchiert, experimentiert und eine selbstgenähte Schutzmaske entwickelt, die sie aus Stoffen aus dem eigenen Fundus herstellen. Da das Hüten von Enkel aufgrund der Pandemie momentan nicht möglich ist, stecken sie ihre Zeit in das Nähen der NinaMasken. 

    Nun stehen die NinaMasken in vielen Farben und Mustern zum Verkauf bereit. Zur WEBSITE.

    Mit dem Erlös unterstützen die Initiantinnen Tel143. Wir gratulieren zu ihrem Elan und bedanken uns heute schon herzlich für die Berücksichtigung von Tel 143. 

  • Introbild

    08.02.2020

    Leben, was geht! - "Tag des Zuhörens" am 14.3.

    Leben, was geht! Suizid im Gespräch mit Hinterbliebenen
    von Martin Steiner in Kooperation mit der Kantonsschule Wohlen

    Bei der Vernissage vom 14.03.2020, 13.00 Uhr (Aula, Kantonsschule Wohlen, Allmendstrasse 22-26, 5610 Wohlen), wird Tel 143 - Die Dargebotene Hand Aargau/Solothurn-Ost anwesend sein und über das niederschwellige Hilfsangebot von Tel 143 informieren. 

  • Introbild

    13.01.2020

    Wasser der Propstei Wislikofen für Tel 143

    Besucherinnen und Besucher der Propstei Wislikofen (zur Webseite) unterstützen in diesem Jahr mit jedem Schluck klaren Propstei Wassers die Dargebotene Hand Aargau/Solothurn-Ost. Herzlichen Dank für die Berücksichtigung unserer Organisation im 2020!