Alle News

  • Introbild

    16.06.2020

    Rentnerinnen nähen Masken

    Während der Coronakrise haben fünf engagierte Frauen aus dem Suhrental dem Mangel an Schutzmasken Abhilfe geschaffen. So stellen die Rentnerinnen eigene Schutzmasken her, um damit die Dargebotene Hand zu unterstützen. Wir sagen herzlichen Dank für das grosszügige Engagement!

    Zum Zeitungsartikel
    Schutzmasken bestellen

  • Introbild

    06.04.2020

    NinaMasken - aus Not entsteht Kreatives

    Aufgrund des Covid-19-Virus mangelt es überall an Gesichtsschutzmasken. Fünf Frauen aus dem Aargauer Suhrental haben zusammen recherchiert, experimentiert und eine selbstgenähte Schutzmaske entwickelt, die sie aus Stoffen aus dem eigenen Fundus herstellen. Da das Hüten von Enkel aufgrund der Pandemie momentan nicht möglich ist, stecken sie ihre Zeit in das Nähen der NinaMasken. 

    Nun stehen die NinaMasken in vielen Farben und Mustern zum Verkauf bereit. Zur WEBSITE.

    Mit dem Erlös unterstützen die Initiantinnen Tel143. Wir gratulieren zu ihrem Elan und bedanken uns heute schon herzlich für die Berücksichtigung von Tel 143.